Aktuelles > News/Pressemeldungen
„Weitblick“ im Klinikum. Ausstellung mit Malereien von Anna Barbara Wuttke-Jährling [23.05.2022]

Die Ausstellung, welche unter dem Titel „Weitblick“ steht, ist der Künstlerin Anna-Barbara Wuttke-Jährling gewidmet, die 1951 als Tochter des Künstlerehepaares Horst und Anneliese Jährling in Weimar geboren wurde und nach Ausbildung zur Restauratorin und Lebensstationen in Rheinland-Pfalz seit 2000 wieder in Weimar lebt und arbeitet.

„Mit ihrer künstlerischen Arbeit ist Wuttke-Jährling der Landschaft inniglich verbunden, verehrt sie und macht sie zu einem ihrer wichtigsten Motive, unerschöpflich in ihrem Variantenreichtum. Sie liebt die Einsamkeit der Hügel und Täler in Thüringen, aber auch den Strand und die Dünen am Meer. Die farbigen, gleichsam meditativen Naturbetrachtungen sind Ausdruck zeitloser Beständigkeit, sowie Demut und Liebe zur Natur“ beschreibt die Weimarer Kuratorin Andrea Dietrich, die seit über 20 Jahren die Ausstellungsreihe im Klinikum betreut, die Arbeiten von Wuttke-Jährling.

Nun ist eine Auswahl der Gemälde, die die Weimarer Künstlerin gemeinsam mit Andrea Dietrich traf, bis zum September im Sophien- und Hufeland-Klinikum zu sehen. Die zahlreiche Landschaftsmotive von Thüringen bis zur Ostseeküste sind freundlicherweise auch zum Verkauf freigegeben.


Ansprechpartnerin  für Pressefragen: Kuratorin Andrea Dietrich
mobil: 0172 90 91 129
E-Mail: andrea@dietrich-weimar.de

  
« zurück

  05.02.2023 - 08:40 Uhr      
 Wir sind zertifiziert
Wir sind zertifiziert  -
 Ihre Ansprechpartnerinnen

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit
Doreen Fritsch-Päsel
Tel. 03643/ 57-2164

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de