Aktuelles > News/Pressemeldungen
Fußballerinnen und Basketballjugend von Weimarer Klinik-Team umsorgt  [21.09.2023]

Oberarzt Christian Wietschel engagiert sich als Mannschaftsarzt der U16-Basketball-Nationalmannschaft
Foto: FIBA.basketball

 

Fußballerinnen und Basketballjugend von Weimarer Klinik-Team umsorgt
Untersuchungen für Frauenfußballerinnen / Begleitung der U16-Basketballer

Sportliche Neuigkeiten gibt es aus dem Zentrum für Physikalische und Rehabilitative Medizin, kurz ZPRM, am Sophien- und Hufeland-Klinikum. Das Team des ZPRM hat die Sporttauglichkeitsuntersuchungen der Fußballerinnen des FC Carl Zeiß Jena übernommen.

Als lizensierte Untersuchungsstelle des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und des Landessportbundes Thüringen (LSB) realisiert das ärztlich-therapeutische Team die veranlassten jährlichen sportmedizinischen Kontrolluntersuchen inklusive Funktionsdiagnostik der verschiedenen Kader.

Sportlich unterwegs war vor kurzem auch Oberarzt Christian Wietschel: Der Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie für Orthopädie und Unfallchirurgie betreut seit diesem Jahr die U16-Basketball-Nationalmannschaft als Mannschaftsarzt. In dieser Funktion hat er die Sportjugend bei der Europameisterschaft nach Nord-Mazedonien begleitet. Die Mannschaft belegte am Ende einen sehr guten 5. Platz, welcher die Qualifikation für die WM der U 17 Weltmeisterschaft 2024 in der Türkei bedeutet. Hier ist dann ein erneuter Einsatz als Mannschaftsarzt geplant.



  
« zurück

  24.07.2024 - 11:49 Uhr      
 Wir sind zertifiziert

   
     ISO Siegel

   

 Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Stabsstelle für Öffentlichkeitsarbeit

Sandra Hellmuth
Tel. 03643/ 57-2169

Viktoria von Kalm
Tel. 03643/ 57-2164

 

Fax 03643/ 57-2002 z.H. Öffentlichkeitsarbeit
presse@klinikum-weimar.de