Abteilungen > KinderundJugendmedizin > Elternschule

Elternschule

Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Kinder-Notfällen 

Unfälle im Kindesalter sind keine Seltenheit. Laut statistischem Bundesamt gerät fast jedes fünfte Kind einmal im Jahr in eine Notfallsituation. Das können ganz unterschiedliche Ereignisse sein. Die Bandbreite reicht von Stürzen über Vergiftungen, Verbrühungen, Verbrennungen bis hin zu Unfällen mit Transportmitteln oder Ertrinken. Sich beim Eintritt eines solchen Ereignisses sicher zu fühlen und adäquat handeln zu können, kann im Ernstfall Leben retten!

Das Team um Dr. Kristin Kipp, Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, bietet Eltern und Bezugspersonen von Kindern daher die Möglichkeit, in einem Übungskurs das Wissen zu erwerben, um im Ernstfall die notwendigen Maßnahmen am Kind sicher zu beherrschen und angemessen Handeln zu können.

Nächster Termin: 16. November 2023, um 16.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Ort: Seminarraum neben der Cafeteria

Der Kurs ist kostenlos. 

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung ist auf 20 Teilnehmende begrenzt. Daher kann leider nur ein Elternteil/eine Bezugsperson pro Familie teilnehmen. Es gelten die gültigen Hygienevorschriften des Klinikums. Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Homepage.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Kinder nicht zu der Veranstaltung mitbringen können.

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte über unten stehendes Formular vor. Sollten Sie nach Anmeldung doch nicht an dem Termin teilnehmen können, bitten wir um Abmeldung (an presse[at]klinikum-weimar.de), damit andere Interessierte die Möglichkeit der Teilnahme haben.


  23.04.2024 - 20:07 Uhr      
 Wir sind zertifiziert


   ISO Siegel

 Ihr Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner -

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Sekretariat - Frau Kursawe
Tel.: 03643 / 57-15 00
Fax: 03643 / 57-15 02
kinderklinik@klinikum-weimar.de

 Sprechstunden

Privatsprechstunde der Chefärztin
PD Dr. med. habil. Kristin Kipp
Terminvereinb. Tel.: 03643 / 571503
kinderklinik@klinikum-weimar.de

   Kinderambulanz

Ambulante Bereiche:

  • Allgemeine Kinder- und Jugendambulanz (Privatsprechstunde)
  • pädiatrische Ambulanz für Gastroenterologie
  • pädiatrische Ambulanz für Rheumatologie u. Immunologie 
  • pädiatrische Ambulanz für Neurologie/ Psychosomatik 
  • pädiatrische Ambulanz für EEG-Diagnostik
  • pädiatrische Ambulanz für Kardiologie
  • pädiatrische Sonografie-Ambulanz
 Kinderschutz / Frühe Hilfen


Ansprechpartnerin
:
Dipl.-Med. Ina Riemer, Oberärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Tel.: 03643 / 57-15 30

   Frühwarnsystem Weimar

 Informationsmaterial


 Früh- und Neugeborenenstation (Neonatologie) - Station 1

 Allgemeine Kinder- u. Jugendmedizin (Pädiatrie) - Station 2

 Kinder- und Jugendpsychosomatik / Psychotherapie - Station 3

 Eltern-Kind-Psychosomatik

 Perinatalzentrum Level 2

 Faltblatt des Fördervereins

 Wegeplan

 
  Orientierung im Haus